Senta Berger liest Fräulein Else [Brigitte Hörbuchedition Nummer 12]

Fräulein Else. Starke Stimmen. Brigitte Hörbuch-Edition, 2 CDs - 'Arthur Schnitzler',  'Senta Berger'

Beschreibung auf dem Hörbuch:

Die 19-jährige Else macht gerade Ferien in den Dolomiten, als sie der verzweifelte Brief ihrer Mutter erreicht: Der Vater steht vor dem Bankrott, einzig Else könne die Familie noch retten, wenn es ihr gelänge, den befreundeten Kunsthändler Dorsay zu bewegen, 30.000 Gulden vorzustrecken. Else ahnt, dass die Summe an Bedingungen geknüpft sein wird. Als Dorsay das Geld in Aussicht stellt, wenn Else sich vor ihm entblößt, gerät Else in ein moralisches Dilemma, das sie an die Grenzen ihrer Existenz treibt. Senta Berger liebt Schnitzlers Novelle. Dieses Hörbuch ist keine Lesung, es ist eine dramatische Inszenierung, ein Ein-Personen-Stück, eine packende Privatvorstellung, der man atemlos bis zum tragischen Ende lauscht.

Arthur Schnitzler war einer der ersten deutschsprachigen Autoren, der seine Figuren im "inneren Monolog" sprechen ließ. Schnitzler war stark durch Sigmund Freuds Psychoanalyse beeinflusst. Besonders die Seelenverfassung seiner weiblichen Charaktere zeugt bis heute von erstaunlicher Hellsicht und Einfühlungsvermögen. Schnitzlers "Traumnovelle" wurde von Stanley Kubrick verfilmt ("Eyes wide shut" mit Nicole Kidman und Tom Cruise), "Fräulein Else" ist seine dramatisch am konsequentesten zugespitzte Erzählung - und die Lieblingsnovelle von Senta Berger.

Senta Berger, geboren 1941 in Wien, ist eine der wenigen deutschsprachigen Schauspielerinnen, die es zu Hollywood-Ruhm gebracht haben. Als Filmproduzentin ist sie gemeinsam mit ihrem Mann Michael Verhoeven erfolgreich, ebenso wie als Film- und Theaterdarstellerin und Rezitatorin. Trotz ihrer langjährigen internationalen Erfahrung hat Senta Berger immer noch Respekt vor öffentlichen Lesungen. Über die Weihnachtslesung am Wiener Burgtheater sagt sie: "Vor 980 Leuten lesen, die mir Kaschperl mit dem Buch in der Hand zuschauen, da wird mir ganz anders."

(p) 2002 Kein & Aber Records, Zürich (c) 2005 Gruner + Jahr AG & Co KG

 

Details:

Spieldauer: 1 Stunde und 25 Minuten

Format: Hörbuch-Download

Version: Gekürzte Ausgabe

Verlag: Random House Audio, Deutschland

Audible.de Erscheinungsdatum: 28. Januar 2005

Sprache: Deutsch

ASIN: B003H7Y072

 

Eigene Meinung:

 Arthur Schnitzler´s "Fräulein Else" ist das 2. Buch von ihm, in dem er den Inneren Monolog einsetzt. Er erlaubt damit dem Hörer eine Einblick in das "Seelenleben" von Else und gewährt so gleichzeitig einen guten Blick in der Leben der Menschen "von gestern". Allerdings ist die ganze Geschichte etwas verworren und man muss bei dem Hören wirklich genau hinhören, damit man alles mitbekommen und nicht einen Strang zu verpassen, der später wichtig werden könnte.

 

Die Stimme von Senta Berger, die dieses Hörbuch liest, weil es ihre Lieblingsnovelle ist, gefiel mir sehr gut. Sie passte sehr gut zu Else und konnte auch ihrer innernen Monologe sehr gut hervorheben. Ich mochte auch die Art, wie sie mit dem gesamten Stoff umgegangen ist und ihre Stimme eingesetzt hat.

 

Leider ist mir der Stoff an sich nicht so sympathisch und obwohl Arthur Schnitzler zu den großen Männern der deutschten Literatur zählt, sind mir die Irrungen und Wirrungen des Buches etwas zu viel. Durch die kombimierte Art des Hörbuches (es befinden sich auf den 2 Audio-CD´s zusammen 1 Stunde und 25 Minuten Spielzeit) wird das gesamte Buch noch etwas schwieriger zu verstehen. 

 

Fazit:

Der Stoff des Buches ist nicht leicht zu verstehen, es ist einfach nicht mehr zeitgemäß und obwohl es einen Blick in das Leben der Menschen "von gestern" eröffnet, ist es sehr verworren und man muss wirklich konzentiert beim Hören bleiben, deshalb nur 4 von 5 Punkten, aber die Leistung von Senta Berger als Vorleserin ist wirklich brilliant.